Bereits 5000 Teilnehmer bei sCOOL@School


In der Schule Pazzallo im Tessin konnte zum Auftakt des sCOOL@School-Projektes der insgesamt 5000. sCOOL@School-Teilnehmer gefeiert werden.

sCOOL@School, eine Serie von fünf oder acht Unterrichts-Halbtagen in einer Schulklasse zum Thema "sich orientieren", wurde im Jahr 2007 eingeführt. Der Kanton Tessin machte von Anfang an als Schwerpunktregion mit und konnte in den vergangenen vier Jahren rund 1900 Schülerinnen und Schüler mit dem Orientieren und dem Orientierungslauf vertrauter machen.

Nachdem während vier Saisons über 4600 Kinder an einem entsprechenden Projekt teilgenommen hatten, kann nun in diesem Frühling das erste kleine Jubiläum gefeiert werden.